Karlheinz Essl

Portrait KHE

Father Earth

live-performance for computer & electronics
2004/2005


Basics | Release | Listen | Watch | Reviews | Ringtone | Performances


Karlheinz Essl performing "Father Earth" at MUHKA, Antwerp

Karlheinz Essl performing Father Earth on 5 Dec 2004 during the TIME CANVAS Festivals at the MUHKA Antwerpen

  Father Earth markiert einen weiteren Schritt in der Auseinandersetzung des Komponisten Karlheinz Essl mit dem Erbe seiner Väter. Hießen diese während seiner Studienjahren in den 1980ern Anton Webern und Karlheinz Stockhausen, so waren die Idole seiner Jugend (wo Essl selbst als Rockgitarrist tätig war) die deutsche "Krautrock"-Formation CAN.

Unter dem Einfluss ihrer Musik wandte sich Karlheinz Essl zusammen mit seinem Schulfreund Jack Hauser Ende der 70er Jahre der freien Improvisation zu, die ganz im Sinne der CAN intuitiv entstand und auf Tonband-Kassetten aufgenommen wurde, um daraus später experimentelle Klangcollagen herzustellen.

Nach jahrelanger Pause ergab sich 2001 eine neuerliche Beschäftigung mit der Musik von CAN, als die Nachricht vom Tod des CAN-Gitarristen Michael Karoli unter den alten Freunden Bestürzung und Betroffenheit auslösten. Im Andenken an diesen wunderbaren Musiker initiierte Jack Hauser das Projekt YOO DOO RIGHT (gemeinsam mit dem Gitarristen Peter Panayi, dem Bassisten David Ender, der Schlagzeugerin Elisabeth Flunger), in dem Jack als Sänger fungierte und Karlheinz Essl mit seinem Computerinstrument m@ze°2 den Elektronikpart gestaltete.

Abseits dieses Bandprojekts (dessen Repetoire einzig und allein aus YOO DOO RIGHT bestand, das als stundenlanges Ritual gespielt wurde) begann Karlheinz Essl mit der ganz persönlichen Aufarbeitung seiner CAN-Faszination. Als Frucht eines langes Prozesses entwickelte sich schließlich die Computermusik-Performance Father Earth: eine Hommage an CAN, die auf Mother Sky (aus dem Album Soundtracks, 1970) Bezug nimmt und diese Klangwelt zum Ausgangspunkt einer ekstatischen Trance-Reise macht.

snd   Released 2007 on the album SNDT®X - free download.



Listen

Released 2007 on Karlheinz Essl's album SNDT®X



Watch

Karlheinz Essl performing Father Earth on his computer instrument m@ze°
Karlheinz Essl: Solo @ KLUB MOOZAK - fluc
Vienna, 25 Feb 2009



Home Works Sounds Bibliography Concerts1


Updated: 16 Dec 2016