Karlheinz Essl

Portrait KHE

not yet over

electronic soundtrack for a video installation by Guido Kucsko
based on the only known recording of Sigmund Freud's voice
2013


Basics | Soundtrack | Presentations



 

Botschaft und Ursache

Die Hand in Guido Kucsko's Videoinstallation where does this message come from transportiert keine bekannten Informationen. Unmotiviert und heftig bewegt sie sich, um dann wieder in völliger Ruhe zu verharren. Wir sehen eine Botschaft, aber sie entzieht sich der Deutung. Sie lässt keine Rückschlüsse auf den Absender, auf die Ursache der eindringlichen Bewegung zu. So entzieht sich das Symptom des Patienten der selbsterklärenden Information. Es geht um jene Symptome, deren Ursache und Ursprung Sigmund Freud beschäftigt haben.


Veranlassung und Phänomen

"Angeregt durch eine zufällige Beobachtung forschen wir seit einer Reihe von Jahren bei den verschiedensten Formen und Symptomen der Hysterie nach der Veranlassung, dem Vorgange, welcher das betreffende Phänomen zum ersten Male, oft vor vielen Jahren, hervorgerufen hat."
Josef Breuer & Sigmund Freud: Über den psychischen Mechanismus hysterischer Phänomene, 1893


 

Die Stimme Freuds

Am 7. Dezember 1938 besuchte ein Radioteam der British Broadcast Corporation Sigmund Freud in seiner neuen Wohnung in Hampstead, London. Nur wenige Monate zuvor war er mit seiner Familie vor dem Hitler-Regime, das Österreich annektiert hatte, nach England geflohen. Der damals 81-jährige Psychoanalytiker litt seit Jahren an Kieferkrebs und hatte größte Schwierigkeiten beim Sprechen. Unter Mühen und Qualen las er folgende Botschaft - ein konzis gebündeltes Bekenntnis - von seinem Manuskript, die als die einzig erhaltene Klangaufnahme seiner Stimme angesehen wird:

"I started my professional activity as a neurologist, trying to bring relief to my neurotic patients. Under the influence of an older friend and by my own efforts I discovered some new and important facts about the unconscious in psychic life, the role of instinctual urges and so on.

Out of these findings grew a new science, Psycho-Analysis, a part of psychology and a new method of treatment of the neuroses.

I had to pay heavily for this bit of good luck. People did not believe in my facts and thought my theories unsavoury. Resistance was strong and unrelenting. In the end I succeeded in acquiring pupils and building up an international Psycho-analytic Association.

But the struggle is not yet over.

Sigm. Freud"


BBC recording of Sigmund Freud's voice, 1938

Tonaufnahme des BBC in Sigmund Freuds Wohnung
London, Hampstead am 7. Dezember 1938

 

Der Soundtrack

Das unwillkürliche Zittern einer Magierhand und das gequälte Sprechen Sigmund Freuds waren die Ausgangspunkte meiner Klangarbeit, die speziell für Guido Kucskos Videoninstallation where does this message come from komponiert wurde. Die einzige erhaltene Audioaufnahme von Freuds Stimme wird in kleinste Klangpartikel aufgespalten und durch spezielle Algorithmen der Granularsynthese neu zusammengefügt. Dafür habe ich ein digitales Software-Instrument konstruiert, mit dem ich die Parameter der Dekonstruktion und Resynthese in Echtzeit steuern kann. So war es mir möglich, die Stimme des großen Psychoanalytikers bis zur Unkenntlichkeit zu deformieren, dergestalt, dass sie zu einem zitternden Tanz gerät;, in dem jedoch das gesprochene Original immer wieder durchschimmern kann.


Opening of the installation at the Sigmund Freud Museum Vienna (12 June 2013)
Production: CastYourArt



Home Works Sounds Bibliography Concerts


Updated: 25 Jun 2013