Karlheinz Essl

Portrait KHE

Préambule - Pierrot/Arlequin

for bass flute and piccolo
1996

Dedicated to Gottfried Michael Koenig for his 70th birthday


Basics | Score | Performances


This duo for bass flute and piccolo was written for the 70th birthday of Gottfried Michael Koenig in 1996 during my residencey at the MindShip in Copenhagen. It is part of the compilation "Carnaval royal" which was initiated by our friend and colleague Konrad Boehmer (1941-2014) with contributions by him, Richard Barrett, Burkhard Söll, Frank Pequet, Jean Yves Bosseur, Willem Breuker and me. Each of the works relates to Robert Schumann's Carnaval op. 9, either structurally or thematically. Most of these pieces were recorded by Rien de Reede and Thies Roorda for the Dutch Radio.


Préambule - Pierrot/Arlequin performed by Rien de Reede and Thies Roorda


Vorwort von Konrad Boehmer

Zum 70. Geburtstag von Gottfried Michael Koenig komponierten 7 europäische Komponisten Werke für 2 Flöten, die dem Jubilar am 5. Oktober 1996 bei einer Feier in Darmstadt überreicht wurden. Jedes dieser Werke bezieht sich strukturell oder thematisch auf eine Episode aus Robert Schumanns Carnaval opus 9. Die Inspiration zu diesem Projekt lieferte der Flötist Rien de Reede, der sich während eines vergnüglichen Gelages im Amsterdamer Restaurant Vasso bei Konrad Boehmer erkundigte, wie man Koenig überreden könne, ein Stück für 2 Flöten zu komponieren. Es wurden 7 Stücke für Koenig, den zu ehren und zu überraschen jeder der 7 Komponisten andere Gründe hatte. Wenige Tage nach der Geburtstagsfeier spielten Rien de Reede und Thies Roorda die ersten Stücke des Zyklus' während einer Live-Sendung des niederlöndischen Rundfunks VPRO, die dem Werk Koenigs gewidmet war.


Score

The score of Préambule - Pierrot/Arlequin can be downloaded for free. Please note that the music is protected by copyright.



Home Works Sounds Bibliography Concerts


Updated: 21 Jan 2016